Nur die Harten komm’ in’ Garten.


Meine Liebe!

Kannst Du in diesem Sprichwort auch den Geist Deiner Urahninnen fühlen, die sich damit bereits zu ihren Lebzeiten für alle möglichen Ungerechtigkeiten und Schicksalsschläge rechtfertigten? 👵🏻🥀💬

Gehörst Du auch zu denjenigen, die den Spieß umgedreht und ihre Schwäche in Stärke verwandelt haben? Hast Du es so gemacht, wie die Heldin Deiner Familie, die Ausgestoßene, von der Du nichts weißt, der Du aber so ähnlich bist? 💪🏻👁🎒

Oder konntest Du Dich bereits befreien aus dem Drama der ewigen Wiederholung? Hast aufgehört es Dir und anderen Recht zu machen? Bist Du ausgestiegen aus dem Scheißspiel? 🔂🎭

Du verstehst kein Wort? Das macht nichts.
Wo auch immer Du gerade stehst – Du gehörst zu den Töchtern von morgen, den Schwestern der Neuen Zeit. Für Dich gilt:

🥊 Vertraue auf Deine geistige Führung. Sie begleitet Dich immer.

🥊 Zelebriere Deine Weichheit. Sie ist Deine größte Stärke, selbst im Kampf.

🥊 Du bist genug. Du bist vollkommen. Du brauchst nichts als Dich selbst.

🥊 Fühl Dein Herz und folge ihm. Jeden Tag. Immer.

🥊 Lebe Deine Gefühle. Sei echt. Lass los. Befreie Dich!

🥊 Wachse. Bleibe immer aufrecht. Und wenn Dein Kopf an die Decke stößt, erlaube Dir, sie zu sprengen.

🥊 Stehe zu Dir. Stehe zu Deinen Grenzen. Sorge für Dich. Dann bist Du bestens vorbereitet auf Dein Glück.

Wenn die Harten in den Garten kommen und Du diesen Winter überlebt hast, möchte ich Dir sagen: Du hast es geschafft. Denn solch ein „Winter“ muss sich nicht mehr wiederholen.

Steig einfach aus. Komm in meine Gruppe Schmetterlingsfrauen oder buche Dir ein Klarheitsgespräch*. 🦋💻💬

▶️ Klicke hier:
http://bit.ly/schmetterlingsfrauen

Wie wäre es, wenn Du nicht mehr kämpfen müsstest?

Magst Du lieber Deine starke oder Deine weiche Seite?

💬 Schreib in die Kommentare! 👇🏻

*kostenfrei